Ihre persönliche Geldanlage

Grundsätze für die Geldanlage 

Welche Grundsätze sollten Sie bei Ihrer persönlichen Geldanlage berücksichtigen? 

 

Anleger, die sich an die wesentlichen Grundsätze der Geldanlage halten, schaffen ein gutes Fundament für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Investmentpläne.

Nicht nur in turbulenten Marktphasen ist es wesentlich, die wichtigsten Grundsätze der Geldanlage zu berücksichtigen. Bevor Sie sich jedoch für ein konkretes Investment entscheiden, informieren Sie sich ausführlich und besprechen Sie Ihre Pläne mit Ihrem Raiffeisenberater.

Hier haben wir für Sie sechs Grundsätze der Geldanlage zusammengefasst.


Anlagestrategie festlegen

Bei der Geldanlage sollten Sie nichts überstürzen und Ihre Anlageentscheidungen gut überlegen. Und Hände weg von hochspekulativen Anlagen! Besprechen Sie Ihre Anlagestrategie in Ruhe mit Ihrem Raiffeisenberater.


Mit kleinen Beträgen beginnen

Die Wenigsten können von Beginn an mit Riesenbeträgen ihre Geldanlage aufbauen. Investieren Sie zu Beginn nur einen geringen Betrag. Es empfiehlt sich, frühzeitig regelmäßig kleinere Beträge anzusparen als darauf zu warten, später mit größeren Summen zu starten.


Nicht auf Kredit kaufen

Wenn Sie in Aktien investieren, müssen Sie auch mit Verlusten rechnen. Investieren Sie daher nur, was Sie sich auch leisten können, und nehmen Sie für Ihr Investment keinesfalls ein Darlehen auf.


Langfristig denken

Treue zahlt sich auch bei der Geldanlage aus. Bleiben Sie Ihren Anlagegrundsätzen treu, denn langfristig investieren bringt auf jeden Fall mehr als kurzfristig spekulieren.

Aktien, Anleihen und Fonds sind dann die richtigen Anlageformen, wenn Sie Geld langfristig – mindestens jedoch drei Jahre – anlegen möchten. Sie sollten hier auch nicht Ihre eiserne Reserve investieren.


Flexibilität bewahren

Wenn Sie mit kleineren Beträgen beginnen wollen, entscheiden Sie sich für eine flexible Anlage, in die Sie variabel einzahlen können und bei Bedarf auch Auszahlungen erhalten. So ist in Notfällen das Geld für Sie verfügbar.


Risiko streuen

Streuen Sie das Risiko. Setzen Sie nicht alles auf eine Karte bzw. Aktie, sondern teilen Sie das Risiko auf verschiedene Produkte aus unterschiedlichen Anlageklassen auf. Dadurch können Kursverluste einzelner Werte durch besser laufende Papiere ausgeglichen werden.


Wie Studien zeigen, sind besonders diejenigen erfolgreich auf dem Feld der Geldanlage unterwegs, die sich von einem professionellen Berater leiten lassen. Ihr Raiffeisenberater verfügt über die richtigen Informationen und kann rechtzeitig gegensteuern, wenn sich der Anleger auf sein Gefühl verlassen will. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch.

 

Die Börse ist, wo ich bin.

Mit boerse-live.at bietet Raiffeisen Oberösterreich zahlreiche Vorteile. Anlegen können sich über Wertpapiere informieren, handeln und haben zusätzlich die Möglichkeit der persönlichen Betreuung vor Ort!

boerse-live.at

Artikel hat folgende Inhalte:
Sparen Anlegen
Artikel teilen:

Weitere Artikel

Tipps für sicheres Zahlen im Internet und im Ausland

Bild von Michaela Keplinger-Mitterlehner

Frauen & Finanzen

Neues Jahr, neue Strategie

Neues Jahr, neue Strategie?

Copyright 2017 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.