Gemeinsam finanzieren und Bonität erhöhen

Gemeinsam finanzieren

Wenn Sie einen Kredit zu zweit, mit Ihrem Partner oder mit Ihrer Partnerin, aufnehmen, dann erhöhen Sie damit auch Ihre Bonität.

Beim Bau eines Hauses bzw. beim Kauf einer Wohnung oder eines Grundstücks ist die Finanzierung in aller Regel ein "Fall für zwei". Denn für einen alleine wird ein derartiges Vorhaben in den meisten Fällen eine zu große finanzielle Bürde sein. Was gibt es zu beachten?

Vorteile

Wenn Sie einen Kredit zu zweit aufnehmen, dann verbessern Sie damit auch Ihre Kreditwürdigkeit. Wenn es zwei Kreditnehmer gibt und beide über ein eigenes Einkommen verfügen, dann erhöht sich das verfügbare Haushaltseinkommen, das auch in die Berechnung der möglichen Kredithöhe einfließt.

Haftung und Rückzahlung

Beide Partner haften für den Kredit und sind auch für die Rückzahlung der Schulden gleichermaßen verantwortlich.

Finanzielle Verbindlichkeiten im Trennungsfall

Die Haftung für Kredite von Ehepartnern ist in Paragraf 98 des Ehegesetzes festgelegt. Grundsätzlich bleibt gegenüber den Gläubigern die Haftung beider Partner aufrecht. Die Ehegatten oder auf Antrag das Gericht können aber entscheiden, wer im Innenverhältnis zur Zahlung der Kreditverbindlichkeiten verpflichtet ist. Innerhalb eines Jahres nach Rechtskraft der Scheidung kann ein Antrag auf Ausfallsbürgschaft gestellt werden. Damit wird erreicht, dass derjenige, der zur Zahlung verpflichtet ist, Hauptschuldner, der andere Partner Ausfallsbürge wird. D.h. dieser muss nur dann zahlen, wenn die Verbindlichkeiten beim Hauptschuldner nicht eingetrieben werden können.

Eine Trennung bedeutet jedenfalls meistens, dass die finanzielle Planung aus den Fugen gerät. Eine Wohnbaufinanzierung ist meistens darauf abgestellt, dass beide Partner ihren Anteil bei der Tilgung der Schulden leisten. Besprechen Sie diese Fragen jedenfalls ausführlich und vor allem rechtzeitig mit Ihrem Raiffeisenberater.

 

Berechnen Sie Ihre Kreditraten

Kreditrechner


Mit dem Raiffeisen Kreditrechner können Sie nachvollziehen, wie sich Kreditbetrag, Laufzeit und Zinssatz auf die Höhe einer Kreditrate auswirken. Sie können diese Werte durch Veränderung der Schieberegler oder durch Eingabe von Werten in die jeweiligen Felder beeinflussen.

Artikel hat folgende Inhalte:
Finanzierung
Artikel teilen:

Weitere Artikel

Herbstzeit – Wanderzeit: Wer zahlt die Bergrettung?

Konto und Karten für den Nachwuchs

So mobil und bequem ist Ihr Konto

Copyright 2017 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.