Abenteuer Hausbau

Hausbau - Unbedingt auch an die Absicherung denken

Abenteuer Hausbau

Vom Wunsch: „Wir wollen ein Haus bauen.“ bis zum tatsächlichen Einzug in das eigene Traumhaus ist es ein weiter Weg.

 

Oft vergessene Absicherung

Leider wird bei allen Plänen und Finanzierungskalkulationen viel zu oft auf die Absicherung des Bauvorhabens vergessen. Dabei kann ein Schadensfall in der Bauphase einen noch so durchdachten Finanzierungsplan ins Wanken bringen.

Sie starten Ihr Hausbauprojekt mit dem Erwerb eines Grundstückes. Ab diesem Moment haften Sie als Privatperson mit Ihrem Privatvermögen, wenn z.B. ein morscher Ast von einem Baum auf Ihrem Grundstück auf die Straße fällt und ein parkendes Auto beschädigt. Auch wenn sich jemand auf dem Grundstück verletzt können ev. Schadenersatzforderungen an Sie gestellt werden.

Dann beginnt die Bautätigkeit. Als Bauherr haften Sie beispielsweise, wenn durch die Grabungen für den Keller Risse am Nachbargebäude auftreten oder ein Kind auf die Baustelle klettert und sich verletzt.

Durch Sturm, Hagel oder Blitzschlag können am Rohbau gravierende Schäden entstehen. Diese Schäden verursachen nicht nur Ärger sondern auch Kosten.

Wenn Sie dann in Ihrem Traumhaus wohnen, wird Sie immer noch die Rückzahlung der für den Hausbau aufgenommenen Kredite begleiten. Sie und Ihre Familie sollen sich das Traumhaus auch dann noch leisten können, wenn sich die Einkommenssituation durch Krankheit, Unfall oder Tod verändert.

 

Absicherungsmöglichkeiten

Als erster Absicherungsschritt kann eine Grundbesitz-Haftpflichtversicherung plus Straf-Rechtsschutz für das noch unbebaute Grundstück abgeschlossen werden. Die Prämie dafür beträgt einmalig 100,– Euro.*

Zeitgleich mit der Aufnahme eines Kredites ist es wichtig, die eigene Absicherung für Berufsunfähigkeit, Unfall und auch für den Todesfall zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren.

Während der Bauphase empfiehlt sich eine kostenlose Eigenheim-Rohbauversicherung. Wenn das Gebäude bezugsfertig ist, wird die kostenlose Rohbauversicherung in eine kostenpflichtige Eigenheimversicherung ZuHaus© umgewandelt.

*Und Sie erhalten die 100,- Euro Prämie für die Absicherung des unbebauten Grundstücks auf den Vertrag gutgebucht, wenn der Versicherungsschutz für das unbebaute Grundstück während der gesamten Vertragsdauer schadenfrei verlaufen ist.
Die angeführten Versicherungen sind Produkte der Oberösterreichischen Versicherung AG. Druckfehler und Irrtum vorbehalten.

Artikel hat folgende Inhalte:
Bauen & Wohnen Absichern
Artikel teilen:

Weitere Artikel

Bild von Michaela Keplinger-Mitterlehner

Frauen & Finanzen

Neues Jahr, neue Strategie

Neues Jahr, neue Strategie?

Falschgeld - was tun

Falschgeld – was tun?

Copyright 2016 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.