Behalten Sie Ihre Finanzplanung im Blick

So bleiben Ihre Finanzen fit 

Ein regelmäßiger Finanzcheck hilft Ihnen dabei, Ihre Finanzplanung auf dem aktuellen Stand zu halten.
 

Es ist ganz natürlich, das sich die persönlichen Lebensumstände im Lauf der Zeit ändern. Man absolviert eine Ausbildung, schließt diese ab und tritt ins Berufsleben ein. Später nimmt man weitere Karrierechancen oder auch Weiterbildungsmaßnahmen wahr. Man heiratet, gründet eine Familie. Dann werden die Kinder älter, machen ihrerseits eine Ausbildung – und so weiter.

All diese Veränderungen wirken sich natürlich auch auf den Umgang mit Geld aus. Daher empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit einen finanziellen Fitness-Check zu machen.

Am Beginn des Checks sollte eine finanzielle Bestandsaufnahme stehen. Dabei führt Ihr Raiffeisenberater gemeinsam mit Ihnen eine aktuelle Liquiditäts- und Vermögensanalyse durch. Darauf folgt in der Regel ein Anlage-, Versicherungs- und Finanzierungscheck.

So können Sie sich einen Überblick über Ihre finanzielle Situation verschaffen:
 

Veränderliche Ausgaben überprüfen

Listen Sie Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben auf. So sehen Sie auf einen Blick, in welchem Bereich Sie wie viel ausgeben und wo es eventuell Einsparpotenzial gibt. Abgesehen von den Fixkosten (Miete, evt. Ratenzahlungen etc.) sollten Sie die variablen Ausgaben in verschiedene Bereiche gliedern:
 

Bereiche Ausgaben für
   
Haus/Wohnung  Strom, Gas, Wasser, Grundsteuer, Müll
Finanzen Kreditraten, Versicherungen, Sparen
Kommunikation   Telefon, Internet, Abos, Computer, Bücher, Spiele
Mobilität Versicherungen, Steuern, Reparaturen, Service für Kfz, Motorrad, Fahrrad, Tickets/Karten für öffentliche Verkehrsmittel
Haushalt Lebensmittel, Putzmittel, Kleidung, Schuhe, Körperpflege, Einrichtung, Hausrat, Haustiere
Freizeit Hobbys, Kino, Theater, Konzerte, Restaurantbesuche, Ausflüge, Urlaube, Geschenke

 

Wichtige Fragen für den Finanzcheck

  • Sind finanzielle Polster für unvorhergesehene Ereignisse vorhanden, auf die kurzfristig zurückgegriffen werden kann?
     
  • Ist bereits für Startkapital für die Ausbildung der Kinder gesorgt?
     
  • Entsprechen die aktuelle Anlagestrategie und die bestehenden Versicherungsverträge noch den Anforderungen?
     
  • Rücken durch eine veränderte Lebenssituation bestimmte Vorsorgebereiche in den Vordergrund? Welche Risiken sollen/müssen abgefedert werden?

 

Für jede Lebenssituation die perfekte Lösung

Sie wollen ein Auto kaufen, Ihre Wohnungseinrichtung erneuern oder in Aus- und Weiterbildung investieren? Die Privatfinanzierung ist ein Einmalkredit. Es wird ein bestimmter Betrag zur Verfügung gestellt, um Ihren Wunsch zu erfüllen.
 

mehr Informationen

Artikel hat folgende Inhalte:
Kredit Finanzierung
Artikel teilen:

Weitere Artikel

Geldanlage über viele Jahre

Digitalisierung - der neue Megatrend bei Investments?

Tipps für sicheres Zahlen im Internet und im Ausland

Copyright 2017 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.