Effektiver Jahreszins

EFFEKTIVER JAHRESZINS

 

Auf Kreditanboten oder verträgen findet man zwei unterschiedliche Zinssätze: den Sollzinssatz und den effektiven Jahreszins. Der effektive Jahreszins – auch Effektivzinssatz genannt – gibt Aufschluss über die tatsächlichen Gesamtkosten eines Kredites. Hier werden im Gegensatz zum Sollzinssatz alle anfallenden Kosten mitberücksichtigt: Kontoführungsgebühr, Bearbeitungsgebühr oder Entgelte und Gebühren für Sicherheiten. Außerdem werden die tatsächlich anfallenden Sollzinsen mitberücksichtigt. Daher immer auf den effektiven Jahreszins achten und nicht nur den Sollzinssatz vergleichen.

 

Artikel hat folgende Inhalte:
Wirtschaft leicht erklärt Zinsen Jahreszins
Artikel teilen:

Weitere Artikel

App

Wallet

Widget

Copyright 2016 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.