Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung

 

Eine Risikolebensversicherung ist eine Individualversicherung, die im Falle des Todes der versicherten Person der im Vertrag begünstigten Person die vereinbarte Summe auszahlt. Oft als Hinterbliebenenschutz bezeichnet, dient sie der finanziellen Absicherung von Familienangehörigen – vor allem auch, falls Verbindlichkeiten (Kredit) vorhanden sind. Zur Ermittlung der passenden Summe im Ablebensfall sollte man ein Bruttojahresgehalt der zu versichernde Person zuzüglich der vorhandenen Verbindlichkeiten ansetzen. Mit dieser Variante ist die begünstigte Person zumindest einige Monate finanziell abgesichert.

Artikel hat folgende Inhalte:
Versicherung Wirtschaft leicht erklärt
Artikel teilen:

Weitere Artikel

App

Wallet

Widget

Copyright 2017 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.