Die optimale Sparquote

Die optimale Sparquote

Natürlich gibt es keine feste Regel dafür, wie viel Sie sparen sollen oder können. Nehmen Sie aber einige Anregungen und Tipps für die optimale Sparquote mit auf den Weg.

So viel können Sie sparen

Beim Thema Sparen kommt es wesentlich auf Ihre persönlichen Wünsche, auf Ihre Strategie und ganz einfach auf Ihre individuelle Schwerpunktsetzung an. Verfolgen Sie mit dem Sparen einen konkreten Zweck oder möchten Sie ganz allgemein etwas für Ihre Zukunftsvorsorge tun? Wie auch immer: Es gibt einige Orientierungspunkte, anhand derer sie die Frage nach der Höhe Ihrer persönlichen Sparquote beantworten können.

Bestandsaufnahme

Berechnen Sie Ihr verfügbares Monatseinkommen. Stellen Sie Einnahmen und Ausgaben einander gegenüber. Am Schluss sehen Sie, wie viel Ihnen als frei verfügbares Einkommen bleibt. Nun stellt sich die Frage: Wie viel von diesem Betrag möchten Sie für Ihre persönliche Geldanlage reservieren? Setzen Sie die Höhe des Betrages engagiert an, aber Vorsicht: "Reizen" Sie Ihren Spielraum nicht vollständig aus.

Eiserne Reserve und Anlagehorizont

Berücksichtigen Sie bei Ihren Planungen auch unvorhergesehene Ausgaben und den Anlagehorizont Ihrer Geldanlage.

  • Eiserne Reserve: Ihr finanzieller Rückhalt für den Fall der Fälle sollte mindestens drei Monatseinkommen betragen und jederzeit verfügbar sein – also etwa auf einem Raiffeisen Sparbuch oder bei Raiffeisen Online Sparen angelegt sein. Sind Sie schon in fortgeschrittenem Alter bzw. haben Sie für eine Familie zu sorgen, dann sollte die eiserne Reserve fünf bis sechs Monatseinkommen betragen.
  • Anlagehorizont: Das ist im Wesentlichen der Zeitraum, in dem Ihr Geld gebunden ist. Das heißt, in diesem Zeitraum steht Ihnen das Geld schlicht und einfach nicht zur Verfügung.

Ihre Möglichkeiten – eine Auswahl

Mit Raiffeisen Online Sparen können Sie beliebige Beträge gewinnbringend anlegen. Sie profitieren von der komfortablen Online-Verwaltung Ihres Sparguthabens.

Artikel hat folgende Inhalte:
Sparen
Artikel teilen:

Weitere Artikel

Die wichtigsten Eckpunkte beim Bauspardarlehen

Was kann ein Gemeinschaftskonto?

Häufige Fragen zum Thema Leasing

Copyright 2018 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.