Spartipps für junge Sparer

Sparen ist cool: Tipps für junge Sparer 

Auch als junger Sparer können Sie mehr aus Ihrem Geld machen und mit geringen Beträgen kontinuierlich ein kleines Vermögen aufbauen.

 

Sie sind jung und vielleicht erst vor kurzem in das Berufsleben eingestiegen? Auch wenn das Haushaltsbudget noch eher knapp bemessen ist, zahlt sich Sparen aus. Denn wer bereits früh damit beginnt, mit einem Sparplan die Weichen zu einem künftigen Vermögen zu stellen, kann sich dann später Wünsche leichter erfüllen. Im Folgenden haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen.


Kleine Beträge zur Seite legen

Nutzen Sie finanziellen Spielraum zum regelmäßigen Sparen. Denn schon mit geringen, regelmäßig zurückgelegten Beträgen lässt sich langfristig ein kleines Vermögen aufbauen. Auch wenn Sie monatlich nur kleine Beträge zurücklegen, zahlt sich kontinuierliches Sparen aus. Als Sparformen eignen sich z. B. Raiffeisen Online Sparen, ein Sparbuch und das staatlich geförderte Bausparen.


Langfristigen Anlagehorizont nutzen

Auch wenn das momentane Marktumfeld für Sparer und Anleger nicht immer einfach ist - wer bereits in jungen Jahren zu sparen beginnt, kann die Vorteile eines langfristigen Anlagehorizonts für sich optimal nutzen.

Haben Sie einen bestimmten Geldbetrag zur freien Verfügung und wollen diesen sinnvoll veranlagen, wissen aber noch nicht genau, wie? Sprechen Sie mit Ihrem Raiffeisenberater über Ihre persönlichen Geldangelegenheiten und Ihre Pläne. Vereinbaren Sie dazu am besten gleich einen Termin.

Artikel hat folgende Inhalte:
Sparen Anlegen Jugend
Artikel teilen:

Weitere Artikel

Sicherheitstipps für den Winter

eSport - vom Computerspiel zum Profisport

Die wichtigsten Tipps für sicheres Online Shopping

Copyright 2018 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.