Erfolgspartnerschaft setzt auf Stabilität

Raiffeisen Erfolgspartner: Metall-Auer und die Raiffeisenbank OÖ

Aluminiumprofile, die auch großen Glasflächen Halt geben oder Maschinen- und Anlagenbauteile, die in aller Welt montiert werden – Kunden von Metall-Auer wünschen maßgeschneiderte Lösungen, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen.

Von der Planung über die Fertigung bis zur Montage – die aktuell 150 Mitarbeiter des Traditionsbetriebs arbeiten auf jeder Stufe der Wertschöpfung auf Top-Niveau. Dem Unternehmerpaar Erich und Maria Auer liegt deshalb die Ausbildung der Mitarbeiter – insbesondere die Lehrlingsausbildung – besonders am Herzen.

Stabilität und gegenseitiges Vertrauen bilden auch die Basis für die Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Region Schärding. Seit Generationen begleitet das Finanzinstitut den Familienbetrieb bei sämtlichen Fragen des Bankgeschäftes – vom Zahlungsverkehr bis zu maßgeschneiderten Finanzierungs- und Förderungslösungen.

Förderungsberatung bringt 42,2 Millionen Euro Fördernutzen

Bei Raiffeisen OÖ sind alle Möglichkeiten, die Wirtschaftsförderungen bieten, ein fixer Bestandteil bei der Gestaltung von Investitionsfinanzierungen. Der Fördernutzen, der 2017 durch die über Raiffeisen OÖ eingereichten Anträge auf Wirtschaftsförderungen lukriert werden konnte, lag bei 42,2 Millionen Euro.

Förderungen

Die öffentlichen Fördertöpfe stehen für NeugründerInnen und bestehende Unternehmen zur Verfügung. Für geplante Projekte bieten Bund, Länder, Gemeinden sowie EU ein breites Förderangebot an.

Zuwächse in allen Förderungsbereichen

Durch die im Jahr 2017 eingeführte Investitionszuwachsprämie gab es bei den Zuschussförderungsanträgen den größten Zuwachs (+ 15,5 Prozent). Auch die Ansuchen um Haftungsübernahmen sind gestiegen (+ 8,2 Prozent). Bei den Ansuchen für ERP-Kredite gab es eine Steigerung um 7,5 Prozent. Hier ist Raiffeisen OÖ für Industrie und Gewerbe die wichtigste Förderbank. Aktuell laufen bei Raiffeisen OÖ knapp 1.000 ERP-Kredite mit einem Gesamtvolumen von fast 300 Millionen Euro.

Rechtzeitige Beratung vor Projektbeginn

Bei Investitionsvorhaben ist die rechtzeitige Beratung besonders wichtig, denn Förderansuchen müssen in der Regel vor Projektbeginn d.h. vor der ersten Bestellung bzw. Auftragserteilung eingereicht werden.

 

 
Artikel hat folgende Inhalte:
business unternehmensportrait
Artikel teilen:

Weitere Artikel

Die wichtigsten Eckpunkte beim Bauspardarlehen

Was kann ein Gemeinschaftskonto?

5 Gründe für eine erfolgreiche Partnerschaft im Bankgeschäft

Copyright 2018 Raiffeisen OÖ. All rights reserved.